Heilkräutertherapie


chinesische Heilkräuter

Die Behandlung von Krankheiten mit Heilpflanzen ist in China eine jahrtausende alte Heilmethode und bei richtiger Anwendung frei von Nebenwirkungen. Die chinesische Heilkräutertherapie ist im Westen zwar noch relativ unbekannt, gewinnt aber zunehemend auch bei uns an Popularität. Grundsätzlich kann man mit dieser Art von Therapie sowohl akute Krankheiten wie Allergien, Fieber, Erkältungen und Verletzungen als auch chronischen Krankheiten behandeln.

Der Behandlungszeitraum mit chinesischen Kräutern hängt ab von Dauer und Schwere der Erkrankung.

Für die Behandlung kommen überwiegend Blätter, Blüten, Wurzeln und Rinden zum Einsatz.